Schwätzer GmbH  
 
 
Regenerative Energien Regenerative Energien
 

NACHHALTIGKEIT ZUM ENTDECKEN UND ANFASSEN

Wie so oft in der Geschichte der Menschheit hat die Natur die besten Lösungen bereits
parat – wir müssen sie nur intelligent nutzen. Der Weg aus der Sackgasse von Umwelt-
verschmutzung und Ressourcenverknappung führt über regenerative Energien. Das
bedeutet nichts anderes, als dass wir unsere Energie wieder und wieder und wieder
verwenden.

Natur schützen – Natur nutzen
Die Natur stellt uns alle Energie, die wir brauchen, in Hülle und Fülle zur Verfügung.
Es liegt an uns, sie mit der rich tigen Technik nutzbar zu machen, ohne das Ökosystem
zu stören. Das tut übrigens auch dem Geldbeutel gut. Denn regenerative Heiztechnik
amortisiert sich durch drastische Energieeinsparungen schon nach wenigen Jahren.
Vom unbezahlbaren Nutzen für die Umwelt ganz zu schweigen.

Sonne
Die zentrale Energiequelle für die Erde ist und bleibt die Sonne. Sie liefert tagtäglich
Energie in unerschöpflicher Menge – frei Haus und ohne jeglichen Schadstoffausstoß.
Solarenergie lässt sich perfekt zur Warmwasser berei tung und Heizungsunterstützung
einsetzen. Und sie dient zur Stromgewinnung mit einer Photovoltaik-Anlage.
Siehe dazu > Solaranlagen

Erde
Sonnenenergie ist auch im Erdreich, im Grundwasser und in der Umgebungsluft gespeichert.
Mit einer Wärmepumpe können Sie diese Quellen direkt anzapfen und das ganze Jahr über
für Ihre Heizung und Warmwasserversorgung nutzen. So decken Sie bis zu 75 % Ihres
gesamten Heiz energie bedarfs kostenfrei aus der Umwelt.
Siehe dazu > Wärmepumpen

Biomasse
Die Energieerzeugung aus Biomasse schließt einen ökologischen Kreislauf. Denn dabei
wird nur wieder dieselbe Menge CO2 erzeugt, die vorher biochemisch gebunden wurde.
So ermöglicht die Wärmegewinnung aus nachwachsenden Brennstoffen wie z. B. Holzpellets
eine vollständig ausgeglichene CO2-Bilanz. Pellet-Heizsysteme sind also beispielhaft klima-
schonend.
Siehe dazu > Pelletsheizungen

Luft
Auch die Luft wird zunehmend als Energiequelle er schlossen. So ist Deutschland z. B. stark
engagiert in der Nutzung der Windkraft durch Windräder. Aber auch Ihr privater Energiehaushalt
kann von der intelligenten Nutzung der Luft profitieren – beispielsweise durch eine kontrollierte
Wohnungslüftung mit Wärmerück gewinnung. Sie sorgt im ganzen Haus für gutes Klima und
senkt den Heizenergiebedarf und Schadstoffausstoß erheblich.
Siehe dazu > Lüftung

Gerne beraten wir Sie und entwickeln ein maßgeschneidertes Energiekonzept für Ihr Haus!